Ein Urlaub mit der ganzen Familie ist etwas ganz Besonderes. Die Momente, wenn die Kinder das erste Mal das Meer sehen, am Strand Muscheln suchen oder staunend vor einer neuen Tierart stehen, sind unbezahlbar. Trotzdem kann ein Urlaub mit Kindern auch herausfordernd sein. Damit die Reise für alle Familienmitglieder zum vollen Erfolg wird, ist es wichtig, den Urlaub kindgerecht zu gestalten und zum Beispiel Reisespiele mit einzubauen. Wie dir das gelingt, erfährst du hier.

Reisebeschäftigung Kinder: Vorbereitung und Planung

Eine Reise mit Kindern will gut geplant werden. Je nachdem, wohin du reist, solltest du neben den Dingen, die dein Kind für den Urlaub braucht, auch an die Reise selbst denken. Ob Auto oder Flugzeug, es ist eine gute Idee, dein Kind beschäftigt zu halten, damit erst gar keine Langeweile aufkommen kann. Außerdem solltest du dir über den Startzeitpunkt der Reise Gedanken machen. Eventuell ist es ratsam, die Reise nachts zu beginnen, da das Kind so einen Großteil der Reise einfach schläft, wodurch es nicht zu Langeweile oder Reiseübelkeit kommen kann.

Die richtigen Spiele für die Reise – Auto und Flug Beschäftigung

Ob per Auto oder Flugzeug, die An- und Abreise zum Urlaubsort dauert vielen Kindern zu lange. Sind deine Kinder wach, kannst du sie jedoch mit Reisespielen wie Hörbüchern oder sonstigen Spielen wie Suchspielen beschäftigen. „Ich sehe was, was du nicht siehst …“ oder das Raten von Autokennzeichen sind klassische Reisespiele für die ganze Familie. Bücher oder Videospiele eigenen sich hingegen nur für Kinder, die nicht unter Reiseübelkeit leiden. Bist du dir bei deinem Kind unsicher, gehe lieber kein Risiko ein.

Auch ein Knietablett kann eine gute Idee für Kinder auf Reisen sein. Dein Kind malt gerne? Perfekt, dann kann es sich mit Zettel und Stift so richtig austoben. Für längere Autofahrten und Flüge ist eine Kombination aus verschiedenen Spielen zu empfehlen. Überlege dir am besten bereits zu Hause einige Spielideen, die du deinem Kind je nach Lust und Laune vorschlagen kannst. Denke auch daran, dass Kleinkinder andere Unterhaltungsmöglichkeiten als größere Kinder brauchen. Orientiere dich am besten daran, was deine Kinder auch zu Hause gerne tun und adaptiere es für die Reise.

Reisebeschäftigung Kinder: Die richtige Verpflegung mitnehmen

Auch Essen und Trinken lenkt die Kinder ab und ist eine Beschäftigungsmöglichkeit, die richtig dosiert auch Reiseübelkeit vorbeugen kann. Beliebte Snacks für unterwegs sind zum Beispiel Fruchtdrops, Zwieback, frisches Obst und klein geschnittenes Gemüse, das klassische Käsebrot oder Salzstangen. Außerdem solltest du genug stilles Wasser dabeihaben.

Checkliste: Kinder Reisebeschäftigung

–         Spiele und Bücher
–         Knietablett und Malsachen
–         Das Lieblingskuscheltier
–         Hörspiele und Reise-Playlist
–         Kopfhörer
–         Videospiele
–         Snacks und Getränke

Im Aldiana Online Shop findest du tolle Artikel für Kinder

Zusatztipp – Überraschungstüte packen: Kinder lieben Spiele und Überraschungen! Weshalb es sich lohnen kann, die Reisespiele als Überraschungstüte zu verpacken.

Reiseübelkeit vorbeugen

Um Reiseübelkeit bei Kindern vorzubeugen, ist es hilfreich, regelmäßig Pausen einzuplanen. Sich etwas bewegen und frische Luft schnappen, kann wahre Wunder wirken. Außerdem kann es helfen, das Kind mit kleinen fettarmen Snacks beschäftigt zu halten. So hat der Magen etwas zu tun, wird aber gleichzeitig nicht überfordert. Ein weiterer Tipp ist es, nachts zu reisen. Denn während dein Kind schläft, kann keine Reiseübelkeit auftreten. Zudem sollten kurvige Strecken oder Stau mit häufigem Anfahren vermieden werden.

Erste Anzeichen von Reiseübelkeit bei Kindern sind Müdigkeit und wiederholtes Gähnen. Bei Kleinkindern kann es zu vermehrter Speichelbildung kommen. Außerdem können Kopfschmerzen oder kalter Schweiß auf der Stirn ein erstes Anzeichen dafür sein, dass sich dein Kind übergeben muss.

Sollte dein Kind von starker Reiseübelkeit geplagt werden, können Medikamente in Form von Dragees, Lösungen in Beuteln oder Zäpfchen Linderung verschaffen.

Kinder Reisebeschäftigung im Urlaub

Aber nicht nur bei der Hin- und Rückreise, auch im Urlaub selbst müssen die Kinder beschäftigt werden, damit keine Langeweile aufkommt. Je nach Art des Urlaubs und Alter der Kinder unterscheiden sich die Beschäftigungsmöglichkeiten signifikant. Bei einem Strandurlaub zum Beispiel können Kinder mit dem Bau von Sandburgen oder mit Strandspielen wie Frisbee oder Boccia beschäftigt werden. Ältere Kinder können sich beim Volleyball oder Schnorcheln stundenlang beschäftigen, während kleine Kinder am Strand und im Wasser sehr viel Aufmerksamkeit benötigen. Um hier etwas Erleichterung für die Eltern zu schaffen, lohnt es sich, einen Club mit Kinderbetreuung und Pool zu wählen. So gibt es zu jeder Zeit Auswahlmöglichkeiten.

Doch viele Eltern wollen ihren Urlaub nicht auf Strand und Pool beschränken. Wenn du zu den Eltern gehörst, die gerne Ausflüge unternehmen und Sehenswürdigkeiten besichtigen, solltest du daran denken, dass es auch für die Kinder möglichst spannend ist. Grundsätzlich ist mit Kindern die Natur den Städten vorzuziehen. So ist eine Besichtigung einer Tropfsteinhöhle oder eines Zoos für Kinder spannender als ein Museum oder eine Kirche. Dennoch gibt es auch Stadtteile und Museen, an denen Kinder Gefallen finden können. Wie wäre es zum Beispiel mit der Besichtigung eines Naturkundemuseums oder eines Museums, in dem man selbst Experimente durchführen kann?

Cluburlaub bei Aldiana für die ganze Familie: Reisebeschäftigung für Kinder von 2 Jahren und älter

Für welche Art des Urlaubs du dich auch entscheidest, Cluburlaub bei Aldiana ist für Familien eine gute Wahl. Ob Strandurlaub in einem der Aldiana Clubs oder Urlaub mit Kindern in Österreich, Aldiana hat viele außergewöhnliche Clubs zu bieten. Ein besonderes Highlight für die Kleisten ist die Kinderbetreuung im Aldiana Flosse Club.

Der Aldiana Club Andalusien bietet zum Beispiel direkte Strandlage, sodass du mit deinen Kindern keine langen Wege zurücklegen musst. Außerdem stehen zwei Pools zur Verfügung, inklusive einem Kinderpool sowie einem Spielplatz. So kannst du jederzeit zwischen Pool und Strand wählen. Die Kinderbetreuung ist nach Altersgruppen unterteilt und beginnt für Kinder ab 2 Jahren. Restaurants direkt im Club sorgen dafür, dass du und deine Familie zu jeder Zeit bestens versorgt seid.

Und während die Kinder in der Kinderbetreuung beschäftigt sind, neue Freunde finden und so richtig Spaß haben, können die Eltern beim Tennis, Wellenreiten oder Bogenschießen aktiv werden und anschließend im Welldiana Spa entspannen.

Flosse Aldiana

Beschäftigung im Urlaub für Kinder, alles Wichtige für dich zusammengefasst

Damit die bevorstehende Reise für die ganze Familie zum vollen Erfolg wird, solltest du dir für deine Kinder eine Reisebeschäftigung überlegen, die keine Langeweile aufkommen lässt. Ob Flug-Beschäftigung oder Unterhaltung für die lange Autofahrt, es gibt viele Möglichkeiten für Spiele und Ablenkungsmöglichkeiten. Außerdem solltest du an die nötige Verpflegung und Mittel gegen Reiseübelkeit denken.

Und auch der Urlaub selbst sollte kindgerecht geplant werden. Strandspielzeug und Kinderbetreuung helfen dir dabei, die Kinder beschäftigt zu halten und selbst etwas Zeit für dich zu haben. Cluburlaub bei Aldiana ist eine perfekte Möglichkeit für einen erholsamen und abwechslungsreichen Urlaub mit der ganzen Familie. Besonders der Aldiana Flosse Club ist eine tolle Reisebeschäftigung für kleine und große Kinder.

Kinder Reisebeschäftigung – FAQs

Wie kann man Kinder im Urlaub beschäftigen?

Kinder können im Urlaub mit Spielsachen oder in Form einer Kinderbetreuung beschäftigt werden. Am Strand ist Strandspielzeug zu empfehlen und im Hotel Spielzeug wie das Lieblingskuscheltier oder das ein oder andere Buch oder Brettspiel.

Wie beschäftige ich mein Kind im Auto?

Kinder können im Auto auf unterschiedliche Weise beschäftigt werden. Angefangen von Reisespielen, die die ganze Familie mit einbezieht über Hörbücher und Musik bis hin zu Snacks. Außerdem solltest du daran denken, gegen Reiseübelkeit bei Kindern vorzusorgen.

Wie beschäftige ich mein Kind im Flugzeug?

Eine beliebte Kinderbeschäftigung im Flugzeug ist zum Beispiel das Hören von Hörbüchern. Außerdem eignen sich viele Spiele, wie etwa Kartenspiele, auch für das Flugzeug. Auf langen Reisen können zusätzlich Filme und Serien geschaut werden.


Schreibe einen Kommentar