Melina, Kindernimateurin im Aldiana Club Hochkönig

— Ein Beitrag von Melina, 23 Jahre, ist schon von klein auf großer Aldiana-Fan. Mit ihrer Familie hat sie einige unvergessliche Urlaube in verschiedenen Clubs verbracht. Vor einem Jahr erfüllte sie sich einen langjährigen Traum: Sie ist nun Teil der Aldiana Familie und arbeitet in der Animation im Flosse Club.

Sommer, Sonne, Sonnenschein, arbeiten am Strand und am Meer. Das war bis vor ein paar Monaten noch meine Vorstellung von Arbeiten bei Aldiana. Dann bekam ich die Möglichkeit, statt in einem der Strandclubs einige Zeit im Aldiana Club Hochkönig in Österreich zu arbeiten.

Ich war noch nie so richtig in den Bergen und wusste gar nicht, was mich dort mit den Kids und Teens alles erwartet. Doch ich war von Minute eins an hellauf begeistert.

Von tollen Ausflügen zu Spielplätzen mit den Kleinsten, über Wanderungen zu Wasserfällen und gemeinsames Staudammbauen der mittleren Altersklassen bis hin zum Mountain GoKart mit den Teens war alles dabei.


Kinderbetreuung im Aldiana-Cluburlaub

Bei Aldiana werden Kinder von 2 bis 17 Jahren in 5 Altersgruppen ganztags von qualifizierten Animateuren betreut:

– Delfinis (2 bis 3 Jahre)
– Flippers (4 bis 6 Jahre)
– Dolphins (7 bis 10 Jahre)
– Youngsters (11 bis 13 Jahre)
– Teenies (14 bis 17 Jahre)

Österreich Urlaub mit Kindern

Was tun im Urlaub mit Kindern im Alter zwischen 4 und 6?

Aufgrund der tollen und ruhigen Lage des Clubs kann man so viele Programmpunkte auf verschiedenen Außenbereichen der Anlage stattfinden lassen. So geht es mit den kleinsten Gästen, den Flippers, fast täglich auf den hoteleigenen Spielplatz oder auf Schatzsuche.

Zudem haben die Kids in den Räumlichkeiten des Flosse Clubs die Möglichkeit, sich kreativ auszuleben bei ganz vielen Mal- und Bastelaktionen oder sich im Toberaum mit Rutsche, Bobby Car und Co richtig auszutoben und beim Spielen ihrer Fantasie freien Lauf zu lassen. Aber auch ein Ausflug mit der Gondel hoch zum Wasserspielplatz steht wöchentlich auf dem Programm. Es ist so süß zu sehen, wie fasziniert die Kleinen von der Gondelfahrt sind. Eine gemeinsame Eissause ist immer mit ein Highlight dieses Ausfluges.

Aktivitäten im Österreich-Urlaub für Kinder von 7-10 Jahre

Wo die Dolphins sind, da ist es laut und immer Aktion angesagt. Fast täglich steht ein toller Ausflug auf dem Programm, an dem die Kids teilnehmen können. Dazu gehören natürlich Wanderungen zu Almen oder den wunderschönen Riedinger Wasserfällen. Los geht die Tour direkt nachdem man aus der Eingangstür des Clubs rauskommt. Es ist so wunderschön zu sehen wie die Kinder sich von der Natur faszinieren lassen und das Handy maximal rausholen, um ein paar Erinnerungsfotos zu schießen. Auf den Wanderungen werden gerne gemeinsam Lieder angestimmt, Fangspiele gespielt oder die zum Teil mitten auf dem Weg liegenden Kühe bewundert und gefüttert. An heißen Tagen darf natürlich eine Wasserschlacht nicht fehlen.

Auch der Ausflug zum nahe gelegenen Kletterwald und Hochseilgarten ist sehr beliebt. Hier können die Kids auf unterschiedlichen Höhen ihre Balance und ihr Geschick beweisen oder einmal wie Tarzan an der Seilbahn durch den Wald schweben.

Neben den vielen Ausflügen wird mit den Dolphins auch gerne Tischtennis, Capture the flag oder Werwolf im Club gespielt. Spielt das Wetter an einem Tag mal nicht mit, sind die Kids fast gar nicht aus dem Pool zu locken. Tauchspiele sowie Wasserball und Schweinchen in der Mitte sind auch eine beliebte Aktivität die nach den Ausflügen nochmal angegangen wird.

Kinderanimation im Cluburlaub in Österreich

Auch mit den ältesten Kids, den Teens, steht fast täglich ein Ausflug an. Neben den Wanderungen und dem Besuch im Kletterpark, welcher meist gemeinsam mit den Dolphins unternommen wird, geht es für die Teens im Sommer gerne ins Mühlbacher Freibad zum chillen und Sonne tanken.

Das Highlight ist jedoch der einmal pro Woche stattfindende Ausflug zum Mountain GoKart. Mit der Gondel geht es den Berg hinauf und mit den Karts in beliebiger Geschwindigkeit wieder runter. Ein tolles Erlebnis mit Adrenalinkick.

Wem das jedoch zu wild ist kann sich auch einfach dem gemeinsamen Volleyball oder Basketball im Sportpark anschließen. Auch Bogenschießen wird für die Teens angeboten mit spannender Einführung und gerne auch mal einem Turnier.


Aldiana Club Hochkönig: So macht Österreich Urlaub mit Kindern Laune

140 Zimmer und ein gigantische Panoramalage, unberührte Natur und vielfältige Ausflugsmöglichkeiten für Groß und Klein – das ist unser Aldiana Club Hochkönig. Die 2–6-jährigen werden täglich betreut. Für die 7–17-jährigen werden in den deutschen Ferienzeiten spezielle Programme angeboten. Alle Kinder von 2–17 Jahren erhalten im Rahmen der Kinderbetreuung Vollpension Plus.

Alle Infos zum Club

Aldiana Club Hochkönig

Der besondere Cluburlaub für Kinder in Österreich

Besonders schön ist hier zu beobachten, wie schnell die Kinder zusammenwachsen und auch außerhalb der Programmpunkte nur noch gemeinsam auffindbar sind. Da die Anlage im Vergleich zu einem Strandclub natürlich viel kleiner ist und auch die Zimmer näher aneinander liegen, connecten sich die Kinder sehr schnell. Selbst wenn die Kinderanimation am Abend vorbei war, habe ich es mir oft nicht nehmen lassen mir gemeinsam mit den Kids die Show anzusehen oder mit den Teens auch mal etwas länger Abends zusammen zu sitzen und zu quatschen und spielen.

Die schweren und zum Teil sogar tränenreichen Abschiede der Kids bei Abreise sind zwar immer wieder herzzerreißend, auf der anderen Seite aber auch ein tolles Feedback für einen wunderschönen Urlaub und unvergessliche Aldiana Memories, welche gemeinsam mit mir und meiner Arbeit mit den Kindern am Hochkönig entstanden sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.