Josefine Animation Kinder & Jugendliche Aldiana

— Ein Beitrag von Josefine, bei Aldiana zuständig für den Bereich Corporate Training Animation für den Bereich Kinder- und Jugendanimation.

Was ist Glück? Wie definiert man Glück? Ist es die Zeit mit seinen Liebsten zu verbringen? Oder sich neu zu entdecken und neue Dinge auszuprobieren? Zeit mit sich selber zu genießen und einfach mal nur zu entspannen und die Seele baumeln zu lassen? Sicherlich wird jeder eine andere Definition und Interpretation des Begriffs und des Gefühls von Glück haben, die Frage ist nur, wann und wo man es selber für sich finden und vor allem auch wahrnehmen und genießen kann.

Warum fangen wir mit der Suche nicht auf den Glücksinseln an? Die Insel Fuerteventura wurde zum ersten Mal im Jahre 1939 auf einer Seekarte in ihrer ungefähren Form als la forte ventura eingezeichnet und markiert. Später ging man dann zu der Schreibweise in einem Wort über und man bezeichnete sie als isals afortunadas was übersetzt „die Glücksinseln“ bedeutet.

Fuerteventura Kluft
© Maxime Gilbert (Unsplash)

Auf den ersten Blick erscheint die Insel sehr trist und karg und gleicht eher einer Landschaft aus einer anderen Zeit oder einer Mondlandschaft aus einem anderen Universum. Doch beim genaueren Betrachten bietet diese einzigartige Insellandschaft eine Vielfalt an geologischen Besonderheiten und ein breites Angebot an erstaunlichen Eindrücken und Erlebnissen.

Auf einer Küste von Rund 260 Kilometern bietet die Insel 80 Strände, die unterschiedlicher nicht sein könnten. Vom feinen, hellen – ja vielleicht sogar karibischen – Sandstrand bis hin zu dem typisch für die kanarischen Inseln schwarzen Vulkansandstrand. Und als besonderes Highlight und Hingucker einen Strand voll mit Popcorn. Der Popcorn Beach ist ein Spektakel und ein Muss für jeden Fotoliebhaber. Durch die kleinen weißen Korallen sieht dieser Stand in der Nähe von Corralejo aus, als wäre hier eine Popcornmaschine explodiert. Sieht lecker aus, aber Vorsicht ist geboten, denn beim Reinbeißen könnte man sich schnell ein Stück Zahn abbrechen. 😃

Fuerteventura Strand

Ach ja, wo wir gerade beim Thema Strand und somit auch Meer sind. Vor langer Zeit nisteten die Schildkröten an den Stränden von Fuerteventura. Durch die Auswirkungen der Menschen verschwanden die Brutstätten mit der Zeit und somit auch die natürliche Schildkrötenpopulation auf der Insel. Das Bergungs- und Schutzzentrum für Meeresschildkröten im Hafen von Morro Jable kümmert sich um gestrandete, verwundete und kranke Schildkröten und päppelt diese wieder auf. Zudem werden in der Schildkrötenpflegestelle die Jungtiere in Meereswasserbecken solange ernährt und gepflegt bis diese mit ca. 1 Jahr in die Freiheit entlassen werden. Der Besuch der Schildkrötenstation ist ein tolles Highlight für Groß und Klein.

Tierisch geht es auch direkt am Strand weiter. Hier hat sich eine kleine Gruppe von Atlasstreifenhörnchen ihr kleines Dorf aufgebaut. Den kleinen und flinken Zeitgenossen kann man hier einen Besuch abstatten und wenn man Glück hat, kann man sie auch aus der Nähe betrachten und vielleicht sogar ein tolles Foto mit ihnen knipsen.

Die Insel bietet so einiges, um sich einfach mal zu entspannen und die Zeit zu genießen oder sich aktiv auszupowern und vielleicht auch mal Neues auszuprobieren. Ob alleine oder mit Familie und Freunden.

Einfach mal die Augen zu schließen, innehalten, die Sonne auf das Gesicht scheinen lassen und einsaugen, während der Wind einem durch die Haare streicht und man die Meeresluft still und genüsslich einatmet? Wer ist nicht auf der Suche nach dem Glück? Für mich war Glück schon immer ein Gefühl, der Genuss einer Situation und vor allem eine Erfüllung des Momentes.


Zeit zum Glücklichsein im Aldiana Club Fuerteventura

Aldiana Fuerteventura Strand

Eine magische Kombination: Aldiana und die „Insel der Glückseligen“, dazu ewiger Frühling und kilometerlange Strände. Die kleinen Bungalows des Clubs befinden sich hoch über dem Meer, inmitten eines botanischen Gartens mit Blick auf feinste Sandbuchten, Felsen und den Atlantik. Der perfekte Ort, um das Glück zu finden. Und festzuhalten.

Alle Infos zum Club

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.