Direkt im Aldiana Club Andalusien befindet sich neben der Torotours Bike-Station auch der Verleih von Vespa Rollern. Hier kannst du die 125er Vespa „Primavera“ mieten, man braucht dazu nur einen gültigen Führerschein. Also Formalitäten erledigen und dann rauf auf die Vespa, um Andalusien näher zu erkunden.

Vespa-Tour durch Andalusien: Mit der Vespa ans Cap Trafalgar

Unser erster Stopp ist der Leuchtturm am Hafen von Conil de la Frontera an der Steilküste. Von hier aus hat man bei klarer Sicht sogar Blick bis nach Marokko! Am Hafen selber befindet sich eine der Lagerorte von hunderten großen Ankern, die für die Netze der Thunfisch-Fischer benötigt werden.

Wir fahren weiter die Küstenstraße entlang bis zum kleinen Fischerdorf Conil de la Frontera. Dort genießen wir eine kleine Pause bei einem Rundgang durch die engen Gassen und einem Café con Leche.

Der weitere Weg auf unserer Vespa-Tour durch Andalusien führt uns dann nach El Palmar, dem geheimen Surferstrand. In El Palmar kann man leicht das Gefühl haben, in Hawaii zu sein: Hier treffen wir viele Surfer, die kleinen Bars erzeugen ein wunderschönes Urlaubsflair.

Tipp: Walter, Betreiber der Bike-Station im Aldiana Club Andalusien, gibt dir immerzu gern Insidertipps für deine Vespa-Tour durch Andalusien. Sag ihm liebe Grüße vom Aldiana Memories Magazin 😉

Über die Küstenstraße geht es zum Höhepunkt: dem Strand von Cap Trafalgar. Hier hat der Seefahrer Admiral Nelson die Schlacht 1805 für England gewonnen. Ein von Künstlern erbautes Restaurant lädt uns zu einer kleinen Stärkung mit Tapas ein.

Um eine besseren Blick nach Marokko zu haben, fahren wir noch ein kleines Stück weiter Richtung Barbate in den Naturpark La Breña y Marisma. Auf der Anhöhe der Steilküste hat man den besten Blick über den südlichsten Punkt von Europa.

Und hier beenden wir dann für heute unsere erste Tour und fahren gemütlich zurück zum Aldiana Club Andalusien. Dort angekommen haben wir schon die Vespa reserviert für die nächste Tour „Vejer de la Frontera“, so gut hat uns der Ausflug mit der Vespa gefallen!

Vespa-Tour durch Andalusien: In luftige Höhen nach Sierra de Grazalema

Erinnerst du dich an Gunther Tax? Wir haben den Clubchef im Aldiana Club Andalusien zum Gespräch getroffen. Er hatte von seiner Enduro geschwärmt, und so haben wir auch ihn gefragt, welchen Vespa-Ausflug er empfehlen kann. Das hat er uns verraten:

Gunther Tax Andalusien

Eine meiner Lieblingstouren ist vom Club aus über Arcos de la Frontera, Algodonales nach Zahara de la Sierra (Kaffeepause), dann über steile und kurvige Bergstraßen in die Sierra de Grazalema bis auf 1.700m Höhe (Geier in der Luft, ….), wo man am besten eine Kleinigkeit essen kann, und zurück über die Ebenen nach Arcos. Ganztagestour, aber mit tollen Eindrücken.

Vespa-Tour ab Aldiana Club Andalusien

Na, hast du Lust bekommen, selbst eine Vespa-Tour durch Andalusien zu unternehmen? Diese lässt sich ganz wunderbar mit einem Urlaub unter Freunden im Aldiana Club Andalusien verbinden:


Auf satten 30.000 m² erstreckt sich unser Aldiana Club Andalusien, direkt am mehrere Kilometer langen Sandstrand „Playa La Barrosa“. Der Club erwartet dich mit allen Annehmlichkeiten: vielfältiges Sportprogramm, Welldiana Club Spa, All Inclusive mit eigener Bodega, Kinderbetreuung und vieles mehr.

Alle Infos zum Club

Aldiana Club Andalusien


Headerfoto: © Tobias Tullius (Unsplash)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.