— Hast du schon gehört: In den Aldiana Clubs kannst du dich im Bogenschießen ausprobieren. Aber warum eigentlich? Was macht Bogensport so interessant, dass du es in deinem nächsten Urlaub auf dem Zettel haben solltest? Eine Geschichte von Winnetou und inneren Helden.

Jeden Abend lässt er sich blicken. Der charismatische Apache kann gleichzeitig mit seinen Armen den Bogen spannen und mit den Beinen seinen starken Mustang lenken. Sein Blick ist zielgerichtet. Auch wenn das Pferd leicht tänzelt, wird sein Pfeil dennoch das Ziel erreichen. Der Jäger ist zufrieden. Das Bison-Fleisch wird für viele Monde ausreichen.

Die Sonne geht langsam unter, die Luft ist noch lau, sie duftet nach Kräutern und vom Mittelmeer her weht ein leichter frischer Wind. Du sitzt bei einem guten Glas Rotwein auf der Terrasse des Aldiana Club Costa del Sol und sinnierst über dein Leben. Vielleicht träumst du sogar von einem Helden aus der guten alten Zeit.

Der unwirtliche Westen, die endlose Prärie, die unberührte Natur und der unverbaute Blick zum Horizont haben dich schon längst als Anhänger gewonnen. Der Kaffee köchelt auf dem prasselnden Lagerfeuer, während eine Melodie in dir hochsteigt. Das Lied der Freiheit. Du bist im Urlaub und du liebst Sport unter dem herrlichen blauen Himmel. Nun hast du die Zeit, einen Traum zu erfüllen und Bogenschießen zu lernen, genau so wie der große Anführer der Apachen mit seinem mit Leder überzogenen Indianer-Bogen.

Bogenschießen für Anfänger: Schnupperkurs im Cluburlaub

Es ist nicht schwer, den glorreichen Helden des Wilden Westens nachzueifern. Bei unserem Bogenschießen-Einführungskurs lernst du schnell die erforderlichen Handgriffe.


Bogenschießen lernen

Wöchentlich finden in unseren Clubs Einführungskurse statt, die Voraussetzung zur Teilnahme an den regelmäßig angebotenen Bogenschießstunden (Dauer 45–60 Minuten, Durchführung je nach Witterung) und Turnieren sind. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Bogenschießen für Anfänger

Die zart gebaute Amazone richtet den Pfeil aus, zieht die Sehne durch und lässt den Pfeil zischend ins Ziel gleiten. Entspannt, aber gefährlich steht sie fest auf dem Boden. Ihre Körperhaltung ist perfekt. Der Blick in die Ferne gerichtet. Welcher Mann würde bei einem solchen Bild nicht dahin schmelzen? Du wirst der Star des Abends sein!

Natürlich können auch Frauen das Bogenschießen lernen. Beim Bogensport geht es auch nicht in erster Linie um Kraft, sondern um Energie. Der Zug bestimmt das Ergebnis. Und es macht Spaß, wenn der erste Pfeil ins Ziel trifft. Wenn Auge und Hand gemeinsam tätig sind, gibt das ein tolles Erfolgserlebnis, dass dein Selbstbewusstsein stärkt.

Bogenschießen Aldiana Club Andalusien
Bogenschießen lernen im Aldiana Club Andalusien

Und das die Männerwelt aufmerken lässt. Wie souverän bedient diese junge Frau Pfeil und Bogen!

Seit langer Zeit ist der Bogensport keine Männer-Domäne mehr. Dennoch ist dies außer bei Computerspielen im realen Leben kaum bekannt. Bereits seit 1904 waren Frauen bei den Olympischen Spielen in der Disziplin Bogenschießen erlaubt.

Bogensport, die olympische Disziplin

Mit ein wenig Übung wirst Du bei Volksfesten mit deinen im Cluburlaub neu erworbenen Schießkünsten überzeugen und Gewinne einheimsen. In unseren Schnupperkursen lernst du, beim Bogenschießen eine ruhige Hand zu haben, dein Auge wird geschult.

Es ist aber gut möglich, dass du eines Tages dein Land bei den Olympischen Spielen vertrittst. Sag niemals nie.

Möglicherweise wirst du in Lisa Unruhs Fußstapfen treten. Sie ist unsere deutsche Bogenschützin, die bereits einige Medaillen gewonnen hat. Darüber hinaus wurde ihr im Jahre 2016 vom damaligen Bundespräsidenten Joachim Gauck die höchste sportliche Auszeichnung, das Silberne Lorbeerblatt, verliehen.

Bogensport Aldiana Club Salzkammergut
Bogensport im Aldiana Club Salzkammergut

Südkoreanerinnen gewannen als Bogenschützinnen bei den Olympischen Spielen bisher die meisten Medaillen. Obwohl sie zart gebaut sind, schießen sie mit einem Recurve-Bogen auf eine 70 Meter entfernt stehende Scheibe. Bei Jugendlichen wird die Entfernung angepasst, es sind zwischen 40 und 60 Metern. Der erfolgreichste Bogenschütze, Hubert van Innis, gewann noch im Alter von 54 Jahren vier Gold- und zwei Silbermedaillen.


Bogenschießen für jugendliche Anfänger

Stell dir Lara Croft von Tomb Raider im Cluburlaub vor. Die schmale junge Frau begann bereits als Kind mit dem ausgestattet. Unvorstellbar? Nein!

Selbst Jugendliche können einen Bogen mit 30 bis 50 Pfund Zuggewicht spannen und sie profitieren von diesem Sport. Ihre Haltung strafft sich, der Atem kommt zur Ruhe, der Mensch wird eins mit dem Bogen und dem Ziel. Die gesamte Energie wird gebündelt, der Oberkörper wird trainiert. Vom Nacken über die Schultern- und Armmuskeln bis hin zu den Fingermuskeln. Die perfekte Körperbeherrschung lernst Du beim Bogensport ganz nebenbei. In unseren Clubs stehen spezielle Bögen für Youngsters & Teens zum Training zur Verfügung.


Unmöglich? Nein! Nicht der Anfang ist entscheidend, sondern das Ende. Fang erst mal mit einem Kurs Bogenschießen für Anfänger an. Dann gehst du in den Fortgeschrittenen-Kurs und hast immer noch Spaß dabei. Und wenn du dann noch mehr schaffen willst, dann kannst du dich als angehender Profi für die Olympischen Spiele qualifizieren.

Die Sportwelt sucht noch geeignete Nachfolger. Alles beginnt mit einem Schnupperkurs im Club Aldiana.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.