Tolle Events im März am Hochkönig

Im März finden zahlreiche Events rund um die Themen Genuss und Kultur statt. Das sollte man sich nicht entgehen lassen. Neben besten Bedingungen zum Frühjahrsskifahren können sich die UrlauberInnen auf folgende Events freuen:

VOLKSMUSIK, BRAUCHTUM UND REGIONALE SCHMANKERL – DIE „SKIHÜTTENROAS“

Am Sonntag, den 12. März, können Gäste der Region Hochkönig ganz in das Brauchtum des Salzburger Lands eintauchen, wenn lokale Musiker:innen mit traditioneller Volksmusik zur „SKIHÜTTENROAS“ anstimmen. In und rund um die Hütten spielen dabei verschiedene Musikgruppen ein buntes Repertoire an Volks- und Blasmusik, Schnalzer bringen Schwung in die Runde und die Klänge der Alphorn- und Weisenbläser sorgen für die schönsten Nostalgiemomente. Letztere werden unterstützt von Nostalgieskifahrer:innen, die alljährlich zur „Skihüttenroas“ zusammenkommen und zeigen, mit welcher Ausstattung die Großeltern „anno dazumal“ die Berge eroberten. Daneben gibt es den „HÖCHSTEN BAUERNMARKT DER ALPEN“ zu erkunden, bei dem die heimischen Bauern und Bäuerinnen ihre besten Produkte rund um die Skihütten anbieten.

(c) Hochkönig Tourismus

„GONDELN.ALM.GENUSS“ – DINNER MIT BESTER AUSSICHT

Auch am Abend des 17. März können Winterfans am Hochkönig ein echtes Highlight erleben. Im Rahmen der „SKI & WEINGENUSSWOCHEN“ wird dann in den Gondeln der Natrunbahn in Maria Alm ein 5-Gänge-Menü angeboten. Die einzelnen Gänge werden dabei nach je einem Durchlauf an der Bergstation serviert. Insgesamt bis zu sechs Personen pro Gondel können an dem schwebenden Dinner teilnehmen und dabei den beeindruckenden Blick auf das Steinerne Meer genießen. Vor dem Gondeldinner haben die Gäste die Gelegenheit, sich an der Talstation bei Sektempfang und heimischen Fingerfood einzustimmen. Für den Ausklang wird in die TOM Almhütte umgezogen, die neben Livemusik und einem charmanten Ambiente ein Flying Dessert aus vielen regionalen Süßspeisen liefert.

TAGE IM ZEICHEN DES BIERGENUSSES – DAS ALPINE CRAFT FESTIVAL

„Last but not least“ findet von 23. bis 25. März das bereits beliebte “ALPINE CRAFT FESTIVAL“ in der Region Hochkönig statt. Hier kommen Vertreter:innen nationaler und internationaler Brauereien in der Skiregion sowie in ausgewählten Hotels zusammen und bieten zahlreiche Craftbiere – von süß, über hopfig-mild bis hin zu herb – zur Verkostung an. Den Start macht das Event „Beer & Dine“, bei dem am Donnerstag, den 23. März, in ausgewählten Hotels

verschiedene Biere auf ein regionales Gericht bzw. 5-Gänge-Menü perfekt abgestimmt angeboten werden. Am Freitag, den 24. März, folgt die „ALPINE CRAFT NIGHT AM BERG“: Bierliebhaber:innen und Experimentierfreudige können hier ausgefallene Bierspezialitäten auf der TOM Almhütte verkosten und genießen. Gleichzeitig liefern artistische Life Acts, Kulinarik Lounges, Foodtrucks sowie spannende Musiker:innen und DJ’s ein buntes Rahmenprogramm für garantiert beste Laune.

Den Abschluss macht das „Alpine Craft Festival im Skigebiet“ am Samstag, den 25. März. Entlang der berühmten Königstour bieten Skihütten und Berggaststätten den ganzen Tag über Bierverkostungen und auch den Genuss von anderen heimischen Produkten (z. B. Gin) an. Daneben sorgen Livemusik von Saxkünstler:innen und DJ’s sowie Foodtrucks und Top Artisten auch hier für beste Stimmung.


Alle Events live erleben und dabei noch Skifahren, Wellness und jede Menge Sport!? Das geht im Aldiana Club Hochkönig